Informationen zum Test

Informationen zum Test

Es wird nur die Startseite gecheckt.

Angaben zu kompletten URLS mit Bezug auf Seiten etc. werden auf die reine Domain reduziert.

Der Testlauf dauert im Schnitt 3 bis 4 Sekunden.
Bei sehr langsamen Domains oder Domains mit einem erheblichen Datenvolumen kann es jedoch länger dauern, da auch die Suchmaschinen da mehr Zeit benötigen um eine Suche zusammen zu stellen.

Datenquellen

Die Datenquellen sind öffentlich:

  • GoogleTM
  • BingTM
  • AlexaTM
  • W3TM Organisation
  • Archive.org

Nichtfunktion bei manchen URL's

Einige URL's verbieten den Zugriff auf Daten mit unseren Methoden, dann gibt es keine verwertbaren Ergebnisse.

Einige uns gemeldeten Domains haben wir aus dem Grunde bereits gesperrt.

Gesperrt sind ebenfalls Datenlieferanten für unsere Site um die nicht zusätzlich zu belasten.

Komplett gesperrt sind Domains die Kunden eines zweifelhaften Anbieters sind.

Mit www. oder ohne www.

Sie müssen das normal genau vorgeben, ansonsten können Sie es an fehlenden Ergebnissen erkennen, das eine falsche Wahl getroffen wurde.

Eine Webseitenumleitung wird angezeigt.Speziell bei einer Umleitung auf www (wenn die Vorgabe ohne www ist und umgekehrt) ist es sinnvoll den Check zu wiederholen.

Es gibt Websites die einen Zugriff mit unseren Methoden nicht erlauben - diese können nicht getstet werden.

Die Bedeutung der Ergebnisse

Allgemeines

TestwertErgebnis
DomainalterEs wird versucht in etwa das Alter der Domain zu ermitteln.Das gelingt nur wenn bei Archive.org Informationen vorliegen.Ein angegebenes Alter stimmt nicht mit dem tatsächlichen überein, man kann davon ausgehen das ca. 6 Monate drauf zu rechnen sind.
Wir verwenden zuätzlich noch eine weitere Quelle und verwenden das älteste Alter.
Es besteht die Möglichkeit das die Quellen noch Informationen von Domains aus einem Vorbesitz haben und demnach ein für den konkreten Fall zu hohes Alter einsetzen.
WebserverIn sehr vielen Fällen wird Apache eingesetzt. Sollten Sie Apche 1.X einsetzen empfehlen wir dringend ein Update auf Apache 2.X, da schneller und vor allem sicherer.
SpracheDamit ist die vorhandene Scriptsprache gemeint, meist PHP. Sie sollten schon eine aktuelle PHP 5 Version einsetzen !
HTML Volumen in BytesDas ist das tatsächliche Volumen des reinen HTML Codes der Seite
Anteil Inhalt zu HTML in % Hier erhalten Sie die Information wieviel Prozent der Seite tatsächlich Inhalte sind, der Rest sind HTML Tags.Denken Sie daran das die Suchmaschinen Inhalte aufnehmen.Bei einem kleinen Anteil kann es aber auch sein, das Ihre Inhalte aus anderen Medien bestehen.
ReaktionszeitDas ist die Zeit welche die Testseite benötigt um den gesamten HTML - Inhalt abzuliefern ohne includierte Scripte wie CSS oder Javascript. Hinzu käme im Browserbetrieb noch die Renderzeit wie auch die Lade- und Verarbeitungszeiten von includierten Scripten.
Die Reaktionszeit sollte deutlich nunter 0,5 Sekunden liegen, ansonsten bleibt zu vermuten das die Programmierung der Seite sehr schlecht ist und / oder die Webserverleistung nicht aussreicht den Besucherstrom bedienen zu können.
Diese Zeit steht keineswegs im Widerspruch zu einer sehr hohen Durchgangsleistung (Leistung der reinen HTML Übertragung) - die kann durchaus sehr hoch sein. Ist die Durchgangsleistung jedoch sehr klein und die Reaktionszeit sehr hoch, sollte man dringend die Serverleistung überprüfen.
Bei optimal programmierten dynamischen Websites mit Normalinhalten liegt diese Zeit auf shared Webservern im Bereich 0,1 bis 0,05 Sekunden.
Hohe Reaktionszeiten können sämtliche anderweitigen Bemühungen zur Besuchergewinnung ad absurdum führen !
Leistung der reinen HTML ÜbertragungDie Ladezeit bezieht sich auf den kompletten Ladevorgang der reinen HTML vom Sendeserver zum Server von Seitenreport.info .Je näher sich ein Sendeserver zu Seitenreport befindet desto schneller wird es zudem. Befindet sich eine Domain zufällig auf dem gleichen Server, dann kann die Geschwindigkeit mehrere 100 MB /S betragen.
Beachten Sie das die tatsächlich resultierende Zeit für den Besucher Ihrer Seite erheblich höher sein wird.Verursacht wird das durch sogenannte HTTP Request's - jedes einzelne Image, jede CSS verursacht einen solchen mit erheblichen Zeitverlust.
Diese Zeitverluste sind enorm und wiegen mehr als ein paar MB an Daten.
Anzahl der WorteEs werden die Anzahl der Worte des Inhaltes gezählt. Eine kleine Anzahl bedeutet auch eine Verringerung der Keywords in den Suchmaschinen.
Flesch Wert DEEin Fleschwert berechnet nach einem bestimmten Verfahren wie leicht ein Text verständlich ist, je höher der Wert desto verständlicher. Der Wert hier ist auf deutsche Verhältnisse umgerechnet.
  • über 80 - banal, Comic, Werbetexte
  • 71 - 80 - sehr einfach, Boulevardzeitung
  • 61 - 70 - einfach, Kochrezept
  • 46 - 60 - durchschnittlich - Onlinezeitung
  • 36 - 45 - schwierig - Allgemeine Geschäftsbeziehungen, Gesetzestexte
  • unter 35 - Doktorarbeit
Flesch Wert ENEin Fleschwert berechnet nach einem bestimmten Verfahren wie leicht ein Text verständlich ist, je höher der Wert desto verständlicher. Es wird die auf die englische Sprache ausgelegte Originalformel verwendet, die Werte sind kleiner als bei DE.
  • 90 -100 - 11 Jahre alter Schüler
  • 60 - 70 - von 13 - 15 jährigen Studenten zu verstehen
  • 31 - 59 - wissenschaftliche Beiträge bis hin zum Time magazin(59)
  • 0 -30 - Am besten mit abgeschlossenem Studium zu verstehen
Flesch Level ENGenauer Flesch–Kincaid Grade Level - rechnet aus wie viele Jahre man die Schulbank gedrückt haben muss um den Text verstehen zu können.
Der Wert ist nicht auf die deutsche Sprache anwendbar !
Fog Score ENEine andere Methode um die Anzahl der benötigten Schuljahre zu ermitteln die man aufweisen muss um den Text beim ersten mal verstehen zu können. Nicht für deutsche Texte anwendbar
Anzahl der ImagesAuch Images werden von den Suchmaschinen verarbeitet. Achten Sie darauf das diese über die robots.txt erreichbar sind.
Anzahl der internen LinksSuchmaschinen verfolgen die internen Links. Doppelte Links werden unterdrückt.
Anzahl der externen LinksAchten Sie daruf das Sie nicht zu viele externe Links setzen.Doppelte Links werden unterdrückt.
Leistung der reinen HTML ÜbertragungDas ist die Übertragungsgeschwindigkeit der reinen HTML in Vytes, KB oder MB pro Sekunde.Damit sind bei dynamischen Seiten somit auch die Generierungszeiten enthalten. Ist die Leistung sehr gering haben Sie entweder ein Serverproblem oder die Generierung dauert zu lange. Es können aber auch vereinzelt Störungen allgemeiner Art im Netz für eine geringe Leistung verantwortlich sein. Wenn Ihre Seite zufällig bei Pixelx.de liegt, werden Sie eine enorm hohe Geschwindigkeit haben, da die HTML lediglich intern übertragen werden.Wenn Sie sich unsicher über die Ursachen sind, wiederholen Sie den Test zu verschiedenen Zeitpunkten. Ist die Leistung immer noch gering überprüfen Sie die Generierung des Web's oder den Server.
HTML-EncodingZeigt die Kodierung der Webseite an z.B. utf8.
HTML-DoctypeZeigt die verwendete Doctype des Web's an
Validierungsfehler vom HTMLZeigt die Anzahl der Fehler an. Ist keine Auswertung möglich ist die komplette Seite nicht normgerecht aufgebaut.
CSS TypeZeigt die Type der verwendeten CSS an z.B. CSS level 2.1
CSS -Fehler Zeigt die Anzahl von CSS Fehlern und Warnungen an
Host's zur IPZeigt die Anzahl und die Namen der Host's die sich eine IP teilen.
Die meisten Domains teilen sich nicht nur einen Server sondern auch eine IP.
Über die IP läuft die Kommunikation des Seitenbesuchers mit dem Web.
Teilt man sich eine IP mit vielen anderen macht sich der Verteilungsaufwand des Servers bemerkbar.
Auf der anderen Seite weiss man ob und mit welcher Anzahl von Domains man sich einen Server mindestens teilst (ein Server kann auch mehrere IP's verarbeiten).
Da man im Prinzip keine Ahnung hat welche Belastung die anderen Domains auf dem Server bewirken, sollte man sich die Zeit nehmen um sich die anderen anzusehen. Es könnte sein das das eine oder andere Angebot sehr viel Webserverleistung in Anspruch nimmt, so das andere anspruchsvolle Websites davon indirekt betroffen sind.

Marktdaten (GoogleTM,BingTM,AlexaTM)

TestwertErgebnis
Google PagerankTMDer PR dieser Webseite.PR bzw. Pagerank ist nicht wörtlich zu übersetzen.Der Begriff kommt vom Namen einer der Google Gründer Larry Page, der eine mathematische Methode entwickelt hat um eine bessere Relevanz von Suchergebnissen zu erhalten.Je höher der Faktor, desto höher die Relevanz.Aber es ist nur ein kleiner Teil der Google - Suchmethode. Es werden diverse patentierte Verfahren eingesetzt mit über 200 Eckpunkten die letzten Endes zur Positionierung der Treffer führen. Sie sollten eigentlich den PR komplett vergessen! Schreiben Sie erstklassige Inhalte und die werden auch bei kleinstem PR gefunden.
Google PagespeedPagespeed beschreibt eine Anzahl von Methoden, die ein Webmaster einsetzen kann um seine Seiten schneller komplett gerendert den Besuchern servieren zu können.
Geschwindigkeitsvorteile die nur die Qualitäten des Anbieters erfordern, die man unbedingt mitnemhen sollte.
Sitemap.xmlGoogle würde gerne auf eine solche Sitemap zugreifen, weil diese den Bots die Arbeit erleichtern.Wenn Sie keine einsetzen sollten Sie darüber nachdenken.Ist eine solche Datei vorhanden wird sie als existent angezeigt. Ist eine Definierung in einer robots.txt vorhanden wird das ebenfalls erkannt.
Robots.txtMit einer solchen Datei teilen Sie den Google Bots mit, was dieser absuchen soll bzw. noch wichtiger was er nicht absuchen soll.Sollten Sie eine solche Datei nicht einsetzen sollten Sie sich dringend Gedanken darüber machen. Die Bots arbeiten mit einem Zeitlimit, wird dieser vertrödelt haben Sie Nachteile. Ist eine Robots.txt vorhanden wird sie validiert und es wird angezeigt ob sie fehlerfrei ist oder nicht.
Seiten im Index der Google SuchmaschineTMDas ist die Anzahl ihrer Seiten die Sie im Google Index haben. Es wird die Anzahl in der englischen und deutschen Google - Suchmaschine angezeigt.
Backlinks in der Google Suchmaschine TMDas sind die Links die von anderer Seite auf ihre Site gesetzt sind.Es wird die Anzahl in der englischen und deutschen Google - Suchmaschine angezeigt.
Images im Index der Google Suchmaschine TMDie meisten denken immer nur an Webseiten in einem Index. Wir leben heute in einer multimnedialen Welt.Inhalte können auch aus Images bestehen. Hier sehen Sie die Anzahl der Images von Ihrer Site die im Google Index sind.
Seiten im Index bei BingTMDas sind die Seiten die sich bei Bing im index befinden.
AlexaTM Ranking weltweitDas ist Ihr Rang bei Alexa und zwar weltweit.
AlexaTM Move (- besser + schlechter)Das ist die Veränderung des Alexa Rangs in Punkten während der letzten drei Monate
Alexa LandesrankingWenn vorhanden werden alle Landesrankings angezeigt
Twitter DomainerwähnungZeigt Ihnen die Anzahl der Backlinks in Twitter-Beiträgen an
Google KeywordrankingEs werden die echte Trefferpositionen der Meta - Keywords oder der eingetragenen Keywords oder beide zusammen bei google.de angezeigt. Der Bereich ist auf die ersten 100 Treffer eingeschränkt.

Whois

Sie erhalten zur Abrundung der angebotenen Informationen auch eine Auskunft darüber was in den öffentlich zugänglichen Whois - Datenbänken zur Domain steht.
Bei einigen Topleveldomains wie .de sind die Daten in den meisten Fällen geschützt und somit nicht anzeigbar.
Bei Subdomains ist eine Anzeige nicht erfolgreich, da lediglich Toplevels und keine Subdomains bei Whois gelistet sind.
Die Whois - Abfrage funktioniert mit sämtlichen Toplevel-Domains weltweit !

Hinweis

Beachten Sie bitte das wir zwar die Alexawerte anzeigen diese aber in der Praxis keinen Wert haben, da sie statistisch nicht relevant sind und in extrem vielen Fällen allgemein manipuliert sind.
Wenn Sie also z.B. tolle Alexa - Positionen in Ländern wie Sri Lanka, Spanien oder Italien für eine Website finden, die überhaupt keine Inhalte für diese Länder haben auch sprachlich nicht, dann ist da etwas faul.
Extrem viele Websites, ja sogar SEO Anbieter manipulieren da um sich selbst in ein besseres Licht stellen zu können.

Für Deutschland gilt das die Alexa Toolbar kaum im Einsatz ist.
Alexa veröfffentlicht keine Zahlen dazu, aber deutsche Nutzer wissen, das Alexa buchstäblich alles an Daten von Nutzern ermittelt und an sich überträgt, die man abgreifen kann und das ist in Deutschland nicht erwünscht.

Die Datenermittlung geht sogar so weit, das Suchanfragen z.B. an Google ziemlich schnell dazu führen, das entsprechende Werbung von Amazon eingeblendet wird - Alexa gehört zu Amazon und damit sind die eigentlichen Absichten der Alexa Toolbar ziemlich klar.


Hinweis

Schauen Sie sich die Ergebnisse Ihrer Site genau an.

Vergleichen Sie diese auch mit den Sites Ihrer Mitbewerber !

Bei Defiziten vergleichen Sie Ihre Site mit dem der Mitbewerber direkt.

Versuchen Sie dann zu ermitteln was da anders gemacht wird.

Treffen Sie dann Ihre Entscheidungen !